1. Fitnesswissenschaftskongress

24. Februar 2018 │ 09:30 Uhr │ Düsseldorf

1. Fitness-wissenschaftskongress

24. Februar 2018 │ Düsseldorf

Bild Weiterbildung Sportmanagement studieren

Mehr Wissenschaft für die Fitness

Am Samstag, den 24. Februar 2018 findet an der IST-Hochschule für Management der 1. Fitnesswissenschaftskongress statt. Ziel des Kongresses ist es, seriöse Wissenschaftler aus den unterschiedlichen Fachbereichen zusammenzubringen und unter der Überschrift „Fitnesswissenschaft“ an einen Tisch zu holen. Initiator Prof. Dr. Stephan Geisler verspricht sich durch den Austausch der erfahrenen und jungen Kollegen gleichermaßen, dass sich die Referenten und Besucher weiterbilden und das solide Wissen aus dem Kongress raus in die Fitnessstudios tragen.
Angesprochen sind alle, die sich wissenschaftlich mit Fitness auseinandersetzen oder das in Zukunft machen möchten – also Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Fachleute aus der Fitness- und Gesundheitsbranche sowie Interessierte aus dem universitären und dem Bildungsumfeld.
Die renommierten Wissenschaftler und motivierten Nachwuchsforscher referieren zu den vier Themenschwerpunkten „Krafttraining“, „Ausdauertraining“, „Physiologie“ und „Sportmedizin“.

Bild Weiterbildung Sportmanagement studieren

Programm

Das Programm zum 1. Fitnesswissenschaftskongress mit den Themenschwerpunkten „Krafttraining“, „Ausdauertraining“, „Physiologie“ und „Sportmedizin“ finden Sie hier.

Bild Weiterbildung Sportmanagement studieren

Referenten

Informationen zu den Referenten – allesamt renommierte Wissenschaftler und motivierte Nachwuchsforscher – erhalten Sie hier.

Bild Weiterbildung Sportmanagement studieren

Young Investigators Award

Der Young Investigators Award ruft Nachwuchswissenschaftler auf, ihre wissenschaftliche Studie in Form einer Poster-Präsentation vorzustellen. Senden Sie Ihre Abstracts in Deutsch oder Englisch mit max. 2.700 Zeichen bis 31.12.2017 per E-Mail an Prof. Dr. Stephan Geisler. Diese werden bei Annahme in zitierfähigem Format in der Februar-Ausgabe der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin publiziert!

Bild Weiterbildung Sportmanagement studieren

Interview

Lange Zeit wurde dem Thema „Wissenschaft“ in der Fitness nicht ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt. Das soll sich spätestens mit dem 1. Fitnesswissenschaftskongress ändern. Im Interview spricht der Initiator, Prof. Dr. Stephan Geisler von der IST-Hochschule für Management, über seine Intention und seinen Anspruch, über die Kongressredner und die Kongressbesucher – und darüber, warum es den Begriff Fitnesswissenschaft bislang nicht gab. Zum Interview.

Bild Studium Sportmanagement studieren

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme am Kongress kostet inklusive Catering 99 Euro. Studierende zahlen 49 Euro pro Karte.

Einen möglichen Gewinn stiftet die IST-Hochschule für Management als Veranstalter des Kongresses einem wohltätigen Zweck.

Jetzt hier anmelden.

Bild Duales Studium Sportmanagement studieren

Anfahrt

Der Kongress findet an der IST-Hochschule für Management statt.

Erkrather Str. 220 a – c
40233 Düsseldorf

Weitere Informationen zur Anfahrt erhalten Sie hier.

Referenten

Behringer FitnesswissenschaftskongressProf. (jun.) Dr. Dr. Michael Behringer

Goethe-Universität Frankfurt

Bloch FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. med. Wilhelm Bloch

Vizepräsident Deutscher Sportärztebund, Institutsleiter Sportmedizin; Deutsche Sporthochschule Köln

Brinkmann FitnesswissenschaftskongressDr. Christian Brinkmann

IST-Hochschule für Management Düsseldorf

Diel FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Patrick Diel

Deutsche Sporthochschule Köln

Freiwald FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Jürgen Freiwald

Bergische Universität Wuppertal

Gehlert FitnesswissenschaftskongressDr. Sebastian Gehlert

Deutsche Sporthochschule Köln

Geisler FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Stephan Geisler

IST-Hochschule für Management Düsseldorf

Gießing FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Dr. Jürgen Gießing

Universität Koblenz-Landau

Graf FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. med. Dr. Christine Graf

Vizepräsidentin Deutscher Sportärztebund; Deutsche Sporthochschule Köln

Knicker FitnesswissenschaftskongressDr. Axel. J. Knicker

Deutsche Sporthochschule Köln

Kreutz FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Thorsten Kreutz

IST-Hochschule für Management Düsseldorf

Lindschulten FitnesswissenschaftskongressDr. Ralf Lindschulten

Labor Lindschulten

Prieske FitnesswissenschaftskongressDr. Olaf Prieske

Universität Potsdam

Schmidtbleicher FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Dr. h. c. Prof. (i.R.) Dietmar Schmidtbleicher

Goethe-Universität Frankfurt

Sperlich FitnesswissenschaftskongressProf. Dr. Billy Sperlich

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Wirtz FitnesswissenschaftskongressDr. Nicolas Wirtz

Deutsche Sporthochschule Köln

Zinner FitnesswissenschaftskongressDr. Christoph Zinner

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV)

Fitnesswissenschaft

Der Begriff „Fitnesswissenschaft“ beschreibt diejenige Wissenschaft, die sich zusammenfassend mit den verschiedenen Disziplinen der Fitness befasst. Dazu zählen also gleichermaßen die Bereiche Krafttraining, Ausdauertraining und Konditionstraining. Aber auch physiotherapeutische, ökotrophologische und sportmedizinische Aspekte. Kurz gesagt: Alle Aspekte der Fitness aus wissenschaftlicher Perspektive. „Fitnesswissenschaft“ ist somit ein Unterbegriff der Sportwissenschaft, unter dem sich die Wissenschaft, die es im Fitnessbereich gibt, subsummieren lässt.

Bislang gab es zwar jede Menge Studien zu Krafttraining, Ausdauertraining und Co. – aber eine zusammenfassende Wissenschaft für die Fitness nicht. Dem Thema wurde in der Wissenschaft bisher nicht ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt. Durch das rasante Wachstum der Fitnessbranche in den vergangenen Jahren ist es aber mittlerweile notwendig, mehr Wissenschaft in die Fitness zu bringen. Auch, um der Bedeutung von Fitness unter gesundheitlichen und gesellschaftlichen Aspekten gerecht zu werden.

Tickets

Hier können Sie Tickets für den 1. Fitnesswissenschaftskongress bestellen

Jetzt Ticket kaufen

IST-Hochschule für Management
Erkrather Str. 220 a – c
40233 Düsseldorf

T: +49 (0)211 86668 0
F: +49 (0)211 86668 30
info@ist-hochschule.de
www.ist-hochschule.de

Impressum

Studienbuch

Infomaterial anfordern – Zukunft gestalten Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr aktuelles Infomaterial an:

0800 478 0800

Kostenfreie Bildungshotline Mo., Mi., Fr. 8:30 - 18 Uhr, Di. + Do. 8:30 - 20 Uhr Aus dem Ausland wählen Sie bitte +49 (0) 211 - 86668 - 0 (kostenpflichtig)